Auf Verpackungen von Fußbodenbe­lägen habe ich schon mehrfach ein großes Ü entdeckt. Was bedeutet es?

Das „Ü“ steht für Übereinstimmungskennzeichen. Der Verbraucher kann daran erkennen, dass Bauprodukte in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen, bauaufsichtlichen Normen und anerkannten Regeln der Bautechnik stehen. Unabhängige Prüfinstitute sollen die Einhaltung der Bestimmungen überprüfen. Das Ü- ergänzt das CE-Zeichen, mit dem der Hersteller bestätigt, dass sein Produkt europäischen Bestimmungen entspricht. Viele Bauprodukte dürfen in Deutschland nur verkauft und verwendet werden, wenn sie beide Zeichen tragen. Dazu gehört mittlerweile auch Laminatboden, bei dem das Ü-Zeichen unter anderem die Gesundheitsverträglichkeit bestätigt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 468 Nutzer finden das hilfreich.