Leserfrage Meldung

Was kostet es, wenn ich mit meinem neuen Handy im Internet surfe?

Die Preisun­terschiede bei Datentarifen sind enorm. Meist wird nach verbrauchtem Datenvolumen abgerechnet. Dabei berechnet Simyo zum Beispiel 24 Cent pro Megabyte. Beim Datentarif „Vodafone-Volume by Call“, der bei den meisten Sprachtarifen des D2-Netzbetreibers voreingestellt ist, kostet das Megabyte dagegen rund 20 Euro! Also heißt es aufpassen. Es gibt auch Tarife, bei denen die Datennutzung per Onlinezeit berechnet wird. So kostet das Surfen bei Laufzeitverträgen von T-Mobile beim voreingestellten Datentarif „web'n'walk Starter“ 9 Cent pro Minute, egal wie viele Daten übertragen werden. Für Vielsurfer bieten sich Pauschalpreise für Zeit- oder Datenkontingente an. Flatrate-Tarife mit unbegrenzter Datennutzung gibt es ab 25 Euro je Monat (etwa E-Plus, O2) oder ab 2,50 Euro pro Tag (Fonic).

Dieser Artikel ist hilfreich. 511 Nutzer finden das hilfreich.