Leserfrage Meldung

Ich habe ein Frucht-Sorbet von Frenzel gekauft, das für mehr Sauerstoff im Blut sorgen soll. Ist das möglich?

Das „Chi“-Sorbet von Frenzel beeindruckt mit einer chemischen Formel auf der Schutzfolie, mit der es vermutlich seine „Wirksamkeit“ – mehr Energie durch mehr Sauerstoff – unterstreichen will. Neu ist die Formel nicht: Sie gilt für jedes Lebensmittel, das Kohlenhydrate in leicht aufnehmbarer Form wie Glukose enthält. Die Behauptung „Durch das reflexartige Einatmen beim Schlucken gelangt O2 in die Lungen“ ist sehr fraglich. Sauerstoff wird eingeatmet, nicht geschluckt. Die Luftröhre wird beim Schlucken ohnehin verschlossen. Und selbst wenn sich über „Chi“ Sauerstoff aufnehmen ließe, würde er in diesen kleinen Mengen keine Rolle spielen.

Fazit: Wenn Sie Lust auf Fruchtsorbet haben, sollten Sie es sich schmecken lassen. Und danach wie die Figur auf dem „Chi“-Deckel Sport treiben. Der bringt garantiert viel Sauerstoff ins Blut.

Dieser Artikel ist hilfreich. 206 Nutzer finden das hilfreich.