Im Menü meiner 60D fehlt das Reisezoom EF-S 18–135 IS STM. Was tun?

Ein Update der Kamerasoftware hilft. Canon bietet die Aktualisierung der Firmware kostenlos an. Ziehen Sie das Update aus dem Internet auf Ihren PC, verbinden Sie die Kamera mit Ihrem Rechner und installieren Sie die neue Firmware mithilfe des Dienst­programms EOS Utility. Die Firmware enthält Informationen über alle aktuellen Canon-Objektive. Die Kamera kann damit den Randlicht­abfall (Vignettierung) des Objektivs korrigieren. Die Bild­korrektur funk­tioniert nur mit Canon-Objektiven, nicht mit denen von Drittanbietern wie Sigma oder Tamron. Details online unter www.canon.de/Support/Consumer_Products/products/cameras/Digital_SLR/EOS_60D.aspx. Möchten Sie auch Farb­fehler und Verzeichnung korrigieren? Das funk­tioniert bei der EOS 60D nach der Aufnahme direkt in der Kameraelektronik oder alternativ am PC.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.