Leserfrage Meldung

Darf ich kostenlos parken, wenn der Parkautomat nicht funktioniert?

Ja, Sie müssen dann aber eine Parkscheibe auslegen. Und Sie dürfen die Höchstparkdauer auf den Schildern nicht überschreiten. Bedingung ist natürlich, dass in der Nähe nicht ein anderer, funktionierender Automat steht. Falls er nur eine bestimmte Münze nicht schlucken will, ist das Ihr Problem: Autofahrer müssen dann eben andere Münzen suchen, so das Oberlandesgericht Hamm (Az. 3 Ss OWi 576/05). Haben Sie keine Parkscheibe, dürfen Sie nicht einfach einen Zettel nehmen, vielmehr muss es eine der Straßenverkehrsordnung entsprechende Parkscheibe sein. Achtung: Wer länger als eine Stunde an einer abgelaufenen Parkuhr parkt, darf abgeschleppt werden (VG Hessen, Az. 6 TZ 4017/97).

Dieser Artikel ist hilfreich. 458 Nutzer finden das hilfreich.