Leserfrage Mehr Beitrag für Punkte in Flens­burg?

23.05.2018

Muss ich für meine Kfz-Versicherung mehr zahlen, wenn ich Punkte in Flens­burg habe?

Bei einigen Versicherern ist das so. Beispiel Axa: Zahlt ein 35-jähriger Mercedes-Fahrer ohne Punkte im Basis­tarif inklusive Voll­kasko 757 Euro, sind es mit Punkten 860 Euro, also 14 Prozent mehr. HDI verlangt in diesem Beispiel 4 Prozent Aufschlag, AdmiralDirekt 19 Prozent. Einige Anbieter fragen lediglich, ob der Kunde Punkte hat, andere wollen wissen wofür. Aber nicht jeder lässt das in die Beitrags­höhe einfließen. Ob Punkte­zuschlag oder nicht: Letzten Endes kommt es auf Preis und Leistung an. Güns­tige Tarife finden Sie mit unserem Kfz-Versicherungsvergleich.

Tipp: Wie Verkehrs­verstöße geahndet werden, steht in unserem Special zur Flensburger Verkehrssünder-Kartei.

23.05.2018
  • Mehr zum Thema

    Auto­versicherungen im Vergleich Wechseln und sparen

    - Jetzt wird es höchste Zeit: Wer bei der Auto­versicherung sparen will, muss sich beeilen und jetzt Preise vergleichen. Ist ein anderer Anbieter güns­tiger, lohnt sich die...

    Kfz-Versicherung Alles was Sie über die Kfz-Versicherung wissen müssen

    - Jedes Auto braucht eine Kfz-Haft­pflicht­versicherung, sonst gibt es keine Zulassung. Die Haft­pflicht zahlt bei einem selbst verschuldeten Unfall aber nur die Schäden...

    Auto­versicherung und Fahrer­kreis Zusatz­fahrer versichern – so gelingt es am güns­tigsten

    - Wer sein Auto versichert, kann sparen, indem er den Fahrer­kreis klein hält. Kommen später weitere Fahrer hinzu, kann man das unkompliziert als kurz­fristige...