Wie werde ich häss­liche Schnee­ränder an den Schuhen wieder los?

Solche Ränder entfernen Sie, indem Sie den Schuh mit warmem, möglichst destilliertem Wasser abwischen und trocknen lassen. Stopfen Sie durch­nässte Treter mit Zeitungs­papier aus. Legen Sie sie nie auf die Heizung – Hitze dörrt das Leder aus. Der trockene Schuh wird ganz normal geputzt. Für Glatt­leder gilt: Die Schuh­creme lieber mehr­mals dünn als einmal dick auftragen, 15 Minuten einziehen lassen und Reste mit einem Lappen entfernen. Polieren Sie die Schuhe zum Schluss mit einer weichen Bürste. Auch Spucken ist erlaubt – Speichel sorgt dank seiner Enzyme tatsäch­lich für mehr Glanz. Durch Schnee und Streusalz leiden Schuhe in der kalten Jahres­zeit. Sie brauchen regel­mäßig Pflege.

Tipp: Imprägnier­mittel schützen vor nassen Füßen. Verwenden Sie Sprays nur im Freien oder bei guter Belüftung. Sie können die Atemwege reizen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 9 Nutzer finden das hilfreich.