Leserfrage Kann ich CDs im Hausmüll entsorgen?

„Weil ich mitt­lerweile Musik streame, möchte ich einige meiner CDs loswerden. Kann ich sie einfach in die Müll­tonne werfen?“, fragt Hannes S. aus Berlin.

CDs und DVDs sollten ähnlich wie Batterien nicht im Hausmüll landen – auch nicht in der gelben Tonne oder im gelben Sack. Nur kommunale Recycling­höfe entsorgen die Daten­träger ökologisch sinn­voll. CDs bestehen über­wiegend aus dem relativ teuren Kunststoff Poly­carbonat. Laut Umwelt­bundes­amt lässt er sich mit geringem Aufwand wieder­verwerten, das spart Erdöl. Dafür müssen die Scheiben aber zum Recycling­hof gebracht werden, einige Höfe akzeptieren auch Post­sendungen.

Wichtig: Zerkratzen Sie CDs mit sensiblen Daten vorher an der Oberseite, damit sie nicht mehr lesbar sind.

Mehr zum Thema

  • Medikamente entsorgen Wohin mit alten Pillen und flüssiger Arznei?

    - Wie Sie alte Arznei­mittel richtig entsorgen, hängt von Ihrer Kommune ab. Oft dürfen sie einfach in den Restmüll – aber nie in Toilette, Spüle oder Wasch­becken.

  • Abfall aus dem Bade­zimmer Müll trennen geht auch in der Wohl­fühloase

    - 72 Prozent der Menschen in Deutsch­land achten auch im Bade­zimmer darauf, Abfälle richtig zu entsorgen und nach Rohstoffen zu trennen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.

  • Mikro­plastik Wie gefähr­lich sind die winzigen Kunst­stoff­teilchen?

    - Winzig klein, aber ein großes Thema: Die Stiftung Warentest beant­wortet die wichtigsten Fragen zu Mikro­plastik und welche Auswirkungen die Teilchen auf die Umwelt haben.

3 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Hans211 am 03.12.2020 um 18:12 Uhr
CD Entsorgung Kreis Heinsberg

Ich hatte ca 400 CD mit Hüllrn zur Entsorgung. Vom Recyclinghof bekam ich die Aussage dass alles in den Restmüll entsorgt werden muss, weil ein recyclen zu Energie- und arbeitsaufwendig ist. Die Kosten der Restmüllentsorgung beträgt ca 0,23 Euro/kg.

Profilbild Stiftung_Warentest am 02.01.2018 um 12:20 Uhr
Sammelstellen der Kommunen

Nicht jeder Wertstoffhof nimmt CDs und DVDs an. Die Kommunen führen Listen zu Sammelstellen, z.B. Oldenburg: http://www.oldenburg.de/fileadmin/oldenburg/Benutzer/PDF/awb/Broschueren_2018/14_-_CDs_DVDs_und_Korken_2018_web.pdf
(Bu)

moin.moin am 30.12.2017 um 16:27 Uhr
In Oldenburg in den Restmüll

Ich war gerade in Oldenburg auf der Wertstoffannahmestelle und habe mehrere hundert CDs entsorgt. Ich sollte die Cover bei den Kunststoffen und die CDs beim Restmüll entsorgen............?!?!