Leserfrage Meldung

Links: G4-Anschluss. Mit Halogen. Rechts: Mit LED. Dioden statt Glühdraht.

Bei test-Leser Nils Warmboldt aus Hannover leuchten noch Halogenglühlämp­chen mit G4-Sockel. Er fragt: Ist es wirt­schaftlich und ökologisch sinn­voll, sie vorzeitig durch LEDs zu ersetzen?

Stecken sie in oft genutzten Leuchten, sollten Sie auch heile Lämp­chen tauschen. Leuchten sie drei Stunden täglich, kann sich der Wechsel nach wenigen Monaten rechnen. Gut für die Umwelt ist er auch. LED mit G4-Sockel erzeugen mindestens sechs Mal so viel Licht pro Watt wie alte Halogenlämp­chen.

Tipp: Probieren Sie aus, ob die neue LED in die alte Fassung passt. Viele Modelle sind größer als Halogenbirn­chen. Test­ergeb­nisse zu über hundert LED- und Energiespar­lampen der unterschiedlichsten Sockel­arten (E14, E27, G4, G5.3, G9, G10, G13) zeigt unser Produktfinder Lampen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.