Leserfrage Meldung

Die Gegen­licht­blende ist ein Muss für jeden kreativen Fotografen. Sie verhindert Reflexe durch Sonnenlicht oder künst­liche Licht­quellen. Den Objektiv­aufsatz gibt es ab 15 Euro als Zubehör für System- und Universalkameras zu kaufen, zum Aufstecken oder Aufschrauben. Fujifilm und Panasonic liefern die Gegen­licht­blende bei einigen Kameras gleich mit. Das ist sehr sinn­voll. Unsere Tests zeigen: Ohne Gegen­licht­blende ist auch das beste Objektiv über­fordert. Reflexe machen viele Aufnahmen zunichte. Die aufgeschraubte Blende ist ein wirk­samer Schutz. Voraus­setzung: ein Objektiv mit Bajonett­anschluss oder Filterge­winde. Bei Canon, Panasonic und Fujifilm ist die Option allgemein vorhanden. Nicht so bei Nikon. Für die Universalkamera Nikon Coolpix P7100 und die Superzoomkamera Nikon Coolpix P510 gibt es keine Gegen­licht­blende. Bei Systemkamera­objektiven gehört die Gegen­licht­blende allgemein zum Zubehör­programm.

Dieser Artikel ist hilfreich. 12 Nutzer finden das hilfreich.