Im Fernsehen gab es zur WM viel Werbung für einen vermeintlich kühlenden Augen-Roll-on für Männer. Hilft der wirklich und schnell gegen müde und verschwollene Augen?

In der Tat kann ein solcher Roll-on die Haut um die Augen deutlich erfrischen – jedenfalls kurzfristig. Wasser und Inhaltsstoffe wie Pfefferminzextrakte bewirken dies. Doch die Wohltat hat ihren Preis: So kostet zum Beispiel der Hydra Energy Roll-On von L’Oréal rund 10 Euro für 10 Milliliter. Preiswerte Alternativen sind kühlende Kompressen. Sie lassen Schwellungen schnell abklingen. Bewährt haben sich gekühlte Teebeutel mit schwarzem Tee, Quarkmasken oder Gurkenscheiben. Gegen richtige Tränensäcke ist jede Kosmetik machtlos. Diese genetisch bedingte Bindegewebsschwäche lässt sich nur operativ beheben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 619 Nutzer finden das hilfreich.