Leser­aufruf Meldung

Auch nach Einführung der Rente mit 67 ist ein vorzeitiger Renten­beginn noch möglich. So haben von den 377 000 Frauen, die 2011 neu in Alters­rente gegangen sind, mehr als 40 Prozent die Sonder­regelung für Frauen genutzt. Das zeigt die Statistik der Deutschen Renten­versicherung. Doch nicht nur Frauen, die jetzt 62 Jahre oder älter sind, dürfen eher gehen, sondern auch Versicherte, die 35 Jahre Beiträge gezahlt haben, Beschäftigte in Alters­teil­zeit, Arbeits­lose und Schwerbehinderte.

Sind Sie früher in Rente gegangen oder planen Sie dies? Welche Beweggründe haben Sie, welche Hinder­nisse gibt es? Bitte berichten Sie uns und schreiben Sie an:

rente@stiftung-warentest.de
oder an:
Redak­tion Finanztest,
Stich­wort „Rente“,
Lützowplatz 11–13,
10785 Berlin.

Dieser Artikel ist hilfreich. 13 Nutzer finden das hilfreich.