Leser­aufruf Meldung

Mit der neuen Flexi-Rente soll es attraktiver werden, über die Regel­alters­grenze hinaus zu arbeiten. Uns interes­siert, welche Erfahrungen unsere Leser bisher mit der Arbeit im Alter gemacht haben. Vor allem möchten wir wissen: Haben Sie Ihr Renten­eintritts­alter nach hinten verschoben? Würden Sie gerne länger arbeiten? Arbeiten Sie trotz Rente nebenher weiter? Schreiben Sie uns an rente@stiftung-warentest.de!

Flexi-Rente schafft Anreize

Kürzlich hat der Bundes­tag die Einführung der Flexi-Rente beschlossen. Für Rentner soll es sich künftig mehr als bislang lohnen, nebenher noch zu arbeiten. Wer schon Rente bezieht und weiter arbeitet, kann durch freiwil­lige Rentenbeiträge seine Rente weiter erhöhen. Wer seine Rente später beantragt, erhöht seine Rente für jeden Monat den er später in Rente geht um 0,5 Prozent.

Vielfältige Gründe fürs Weiter­arbeiten

Zwar können viele Menschen allein aus gesundheitlichen Gründen nicht bis 65 arbeiten, andere fühlen sich aber noch fit genug, um länger zu arbeiten, als sie eigentlich müssten. Sie halten sich an das Motto „Wer rastet, der rostet“ und machen weiter. Sei es, weil ihr Arbeit­geber nicht auf ihre Erfahrung verzichten möchte, sei es, weil sie selbst gerne weiter mit ihren Kollegen einer sinn­stiftenden Tätig­keit nachgehen wollen.

Ihre Erfahrung ist gefragt

Wir interes­sieren uns sehr für die Erfahrungen, die unsere Leser in dieser Hinsicht gemacht haben. Vor allem folgende Fragen sind für unsere Arbeit von Interesse:

  • Haben Sie Ihr Renten­alter schon erreicht, den Renten­eintritt aber nach hinten verschoben?
  • Warum haben Sie sich für eine längere Erwerbs­tätig­keit entschieden?
  • Beziehen Sie schon eine Rente, arbeiten aber trotzdem nebenher?
  • Hatten Sie Probleme, Ihren Arbeit­geber zu über­zeugen, Sie weiter zu beschäftigen?
  • Versucht Ihr Arbeit­geber gezielt, ältere Mitarbeiter im Unternehmen zu halten?
  • Haben Sie sich von der Deutschen Renten­versicherung hinsicht­lich der Frage beraten lassen, was es Ihnen finanziell bringt, länger zu arbeiten?

Finanztest freut sich über Ihre Mithilfe

Die Redak­tion von Finanztest würde sich freuen, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen. Schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an rente@stiftung-warentest.de. Selbst­verständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Dieser Artikel ist hilfreich. 18 Nutzer finden das hilfreich.