So haben wir getestet

Im Test: Acht Lern­programme für Eng­lisch auf CD- oder DVD-Rom, die nach 2008 erschienen sind und unter anderem das Sprach­niveau B1 des Gemein­samen Europäischen Referenz­rahmens für Sprachen abdecken. Die Produkte wurden jeweils von drei Sprach- und drei Technik­experten geprüft und von acht Nutzern getestet. Nicht berück­sichtigt wurden Business-Eng­lisch-Programme.
Einkauf der Prüf­muster: März/April 2013.
Test­zeitraum: Mai bis August 2013.
Preise: Anbieterbefragung und Onlinerecherche im Oktober 2013.

Abwertungen

Bei ausreichendem Inhalt wurde das test-Qualitäts­urteil um maximal eine halbe Note abge­wertet, bei mangelhaftem Inhalt um maximal eine ganze Note.

Inhalt: 35%

Geprüft wurde, ob die Programme Sprach­aktivitäten (Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben) und Sprach­mittel (Wort­schatz, Grammatik) verbessern können und ob sie kulturelle Aspekte berück­sichtigen.

Didaktik: 30%

Geprüft wurde die didaktische Gestaltung, etwa im Hinblick auf Inter­aktivität, die Vielseitig­keit der Übungen, die Rück­meldungen zu gelösten Aufgaben und den Einsatz multimedialer Elemente.

Bedien­barkeit: 25%

Geprüft wurde unter anderem die tech­nische und software­ergono­mische Gestaltung der Produkte in Anlehnung an DIN EN ISO 9241.

Produkt­information: 10%

Geprüft wurden die inhalts­bezogenen und tech­nischen Informationen auf bzw. in der Verpackung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 188 Nutzer finden das hilfreich.