Unser Rat

Auswahl. Die Lernprogramme von Auralog und Klett überzeugten im Test. Beide Programme setzen Vorkenntnisse voraus.

Überblick. Demoversionen einiger Programme inklusive Einstufungstests gibt es kostenlos im Handel und auf den Internetseiten der Anbieter. So können Sie ausprobieren, ob die Software zu Ihnen passt.

Technik. Überprüfen Sie, ob Sie das nötige Betriebssystem auf dem Computer haben. Manchmal brauchen Sie ein DVD-Rom-Laufwerk, um die Software abzuspielen.

Internet. Von Vorteil ist ein Internetzugang. Einige Anbieter stellen zusätzliche Grammatik- und Sprechübungen ins Netz.

Sonderheft. Weitere Tests und Berichte rund um die besten Kurse für Englisch und Spanisch enthält das test Spezial Sprachen lernen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 680 Nutzer finden das hilfreich.