Im Test: Leichte Butter und Co.: Viele mit Rapsöl

Leichte Butter und Co. Test

Die Produkte unterscheiden sich: Einige enthalten wie Butter nur Milch­fett, andere auch Pflanzenöl – oft Rapsöl (siehe Tabelle). Die Fett­gehalte variieren stark – von 75 bis 25 Prozent. Bei wenig Fett sorgen Zusatz­stoffe für Bindung, Textur und Stabilität. Aromen tragen bisweilen zum Butter­geschmack bei.

Sorten. Leichte Butter und Co. teilen wir in zwei Gruppen ein. Zur ersten zählen Produkte, die nur Milch­fett enthalten: Halb­fett­butter, Milchst­reich­fette, Butter­zubereitungen. Zur zweiten Gruppe gehören Produkte, die aus Milch­fett und pflanzlichen Ölen bestehen. Sie heißen in der Regel Misch­streich­fette.

Gesundheit. Viel Fett, viele Kalorien (kcal) – am meisten hat Thise (730 kcal je 100 Gramm), am wenigsten: Du darfst (224 kcal). Je mehr Rapsöl, desto mehr gesunde Fett­säuren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 169 Nutzer finden das hilfreich.