Legionellenbefall in den Wasser­leitungen ist erst dann ein Miet­mangel, wenn der Grenz­wert für eine Gesund­heits­gefähr­dung erreicht wird (Amts­gericht München, Az. 452 C 2212/14).

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.