Legasthenie Meldung

Legasthenie hat unterschiedliche Ausprägungen und bedarf einer individuellen Therapie. Die individuelle Förderung ist zwar in den Schulgesetzen verankert, wird in der Praxis aber kaum realisiert. Dazu ist eine Diagnostik notwendig, die Fachkräften vorbehalten bleiben sollte, so Experten auf einer Fachtagung in Hannover. Sie könne nicht im Ermessen der Lehrer oder Schulen stehen. Die Länder müssten Legasthenikern Chancengleichheit ermöglichen. Informationen dazu auf den Webseiten der Landesverbände und des Bundesverbands Legasthenie und Dyskalkulie, BVL, sowie im Sonderheft „Chancengleichheit herstellen, Diskriminierung vermeiden“: siehe „Mehr im Internet“

Dieser Artikel ist hilfreich. 145 Nutzer finden das hilfreich.