Die deutschen Lebens­versicherer haben im vergangenen Jahr bei ihren Kapital­anlagen die Aktienquote deutlich erhöht. Ende 2015 lag sie bei 4,3 Prozent gegen­über 3,5 Prozent im Jahr zuvor.

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.