Etwa jede zweite Kapitallebensversicherung wird vorzeitig gekündigt ­ meist mit Verlust. Die cash.life AG bietet eine Alternative: Sie kauft Verträge und führt sie auf eigene Rechnung weiter. Der Kunde zahlt keine Beiträge mehr und erhält eine Summe, die um 5 bis 15 Prozent über dem Rückkaufswert liegt, den die Versicherung zahlen würde. Infrage kommen nur mindestens drei Jahre alte Verträge im Wert von mindestens 30.000 Mark von renditestarken Gesellschaften.

Mehr Infos unter www.cashlife.de oder Tel. 0 89 / 28 69 53 11.

Tipp: Wer nicht sofort Geld braucht, sondern nur die Prämie nicht mehr zahlen kann, fährt mit einer Beitragsfreistellung oft besser.

Dieser Artikel ist hilfreich. 140 Nutzer finden das hilfreich.