Lebensversicherung Meldung

In der Hoffnung auf Steuervorteile haben viele Sparer Ende letzten Jahres noch rasch eine Kapitallebensversicherung abgeschlossen. Doch es kommt nicht allein auf das Datum des Vertrags an: Die Steuerfreiheit entfällt, wenn nicht vor 1. April 2005 mindestens ein Beitrag gezahlt wurde, legte das Bundesfinanzministerium fest. Dasselbe gilt, wenn der Vertrag zwar 2004 abgeschlossen wurde, die Versicherung aber erst nach 31. März 2005 beginnt (BMF-Schreiben, Az. IV C-1 S 2252-405/04). Nach den neuen Steuerregeln müssen die Erträge versteuert werden, wenn der Sparer sich das Geld auf einen Schlag auszahlen lässt. Ist der Kunde bei Auszahlung über 60 Jahre, wird nur der halbe Ertrag versteuert, wenn die Laufzeit mindestens zwölf Jahre betrug.

Dieser Artikel ist hilfreich. 151 Nutzer finden das hilfreich.