Tipps

  • Anspruch. Läuft Ihre Kapitallebensversicherung ab oder beginnt die Rente aus Ihrer privaten Rentenversicherung? Dann steht Ihnen seit dem Jahr 2008 eine 50-prozentige Beteiligung an den Bewertungsreserven zu, die Ihr Versicherer auch mit Ihren Beiträgen aufgebaut hat. Die Reserven werden im Geschäftsbericht ausgewiesen. Wenn Ihr Versicherer dort Reserven angibt und Sie nichts bekommen: Schreiben Sie ihm und verlangen Sie Ihren Anteil.
  • Beschwerde. Wenn Sie vom Ver­sicherer trotz Nachfrage keine zufriedenstellenden Informationen bekommen haben, können Sie sich beim Versicherungsombudsmann beschweren. Informationen finden Sie unter www.versicherungsombudsmann.de. Sie erreichen ihn auch unter der Telefonnummer 0 800/3 69 60 00 oder der Faxnummer 0 800/3 69 90 00 sowie per Post: Versicherungsombudsmann, Postfach 080632, 10006 Berlin.

Dieser Artikel ist hilfreich. 536 Nutzer finden das hilfreich.