Die ehemalige Geschäfts­führerin der Firma Dr. Mayer & Cie., Christina S., ist zu vier­einhalb Jahren Gefäng­nis verurteilt worden. Sie hatte Lebens­versicherungs­verträge gekauft, den Kunden jedoch nur einen Teil des Kauf­preises für die gebrauchte Police ausgezahlt. Den Rest war sie schuldig geblieben. Insgesamt entstand ein Schaden von mehr als einer Million Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.