Lebens­versicherung

Unser Rat

19.07.2016
Inhalt

Kunden mit Vertrag. Als Bestands­kunde sind Sie von der Garan­tiezins­senkung nicht betroffen. Sie bekommen die Zinsen auf den Spar­anteil Ihres Beitrags, die der Versicherer bei Vertrags­abschluss zugesagt hat.

Vertrag abschließen. Die Garan­tiezins­senkung ist kein Grund für einen schnellen Abschluss. Über­legen Sie, ob Sie sich bei so nied­rigen Zinsen über Jahr­zehnte vertraglich binden wollen. Welche Produkte über­haupt infrage kommen, siehe Frage 4.

Alternativen prüfen. Sie können flexibler mit Sparplänen Vermögen aufbauen (Test ETF-Sparplänen, Finanztest 6/2016) und später eine Sofortrente abschließen (Test Sofortrente, Finanztest 12/2015). Für Selbst­ständige können zudem Zahlungen an die gesetzliche Rentenkasse interes­sant sein (Tel. 0 800/10 00 48 00).

19.07.2016
  • Mehr zum Thema

    Lebens­versicherung, Renten­versicherung Was kommt am Ende raus? Anbieter im Ertrags-Check

    - Kunden mit einer privaten Renten­versicherung oder eine Lebens­versicherung mit Garan­tiezins legen Wert auf Sicherheit. Dies ist wichtig für die Planung ihrer...

    Bald in Rente Der Renten­bescheid kommt – was Sie jetzt tun müssen

    - Bei der Rente geht es um viel Geld. Wichtig ist, den Renten­bescheid zu prüfen. Stimmt etwas nicht, lohnt ein Wider­spruch. Die Stiftung Warentest erklärt, wie es geht.

    Alters­vorsorge So bringen Lebens­versicherungen mehr Geld

    - Große Freude lösen die Nach­richten der Lebens­versicherer nicht mehr aus. Bei vielen privaten Kapital­lebens- und Renten­versicherungen zeichnet sich ab, dass die in...