Bei Lebensversicherungen ist langsam der Lack ab. Ab 2007 soll der Garantiezins noch einmal gesenkt werden, und zwar deutlich: auf 2,25 Prozent statt 2,75 Prozent – und schon das war wenig. So niedrig war der Satz noch nie. Außerdem wird der Garantiezins nur auf den Teil des Beitrags gezahlt, der in den Sparanteil fließt – nicht auf den, der für Verwaltung, Provisionen, Risikovorsorge und anderes abgezogen wird. Bezogen auf den Gesamtbeitrag ist der Garantiezins noch niedriger, bei teuren Unternehmen sogar unter 1 Prozent.

Dieser Artikel ist hilfreich. 622 Nutzer finden das hilfreich.