Lebens­versicherung Bitteres Ende

1

Jahr­zehnte­lang haben Versicherer klassische Lebens­versicherungen als optimale Vorsorge für später angepriesen. Doch Kunden, deren Verträge jetzt fällig werden, sind enttäuscht. Die Experten von Finanztest haben zahlreiche Einzel­fälle analysiert und ermittelt, was Versicherte tatsäch­lich erwarten können. Im großenSpecial zur Lebensversicherung finden Sie die traurigen Erkennt­nisse – und viele Tipps der Experten, mit denen Sie die Auszahlung noch optimieren können.

1

Mehr zum Thema

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

winzepins am 20.01.2016 um 10:06 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht. Grund: Verstoß gegen Netiquette

andjessi am 19.01.2016 um 15:26 Uhr
Wo ist der Skandal?

Wenn eine Lebensversicherung aus dem Jahr 1991 in dem damsls das allegemeine Zinsniveau irgendwo bei 9 - 10% lag und die damalige Inflationsrate bei 3,7% lag heute nicht die prognostizierte Ablaufleistung erbringt. Die Zinsen waren 1991 - 2005 halt niedriger als damals "prognostiziert". Dafür war die infaltionsrate auch nedriger und somt hat das Geld hat heute mehr wert als damals erwartet.