Lebensversicherung Meldung

Wer Ende letzten Jahres noch schnell eine Lebens- oder Rentenversicherung abgeschlossen hat, kann eventuell noch aussteigen. Bisher galt dafür eine Frist von 14 Tagen, doch die wurde mit dem neuen Gesetz zum Fernabsatz von Finanzdienstleistungen geändert: Seit 8. Dezember 2004 gelten für Lebens- und Rentenpolicen 30 Tage Widerrufsfrist. Einige Versicherer haben dies aber noch nicht ins Kleingedruckte übernommen, sondern arbeiten noch mit den alten Formularen. Die Folge: Die Verbraucherinformation, die jeder Kunde erhalten muss, ist nicht korrekt. Und damit verlängert sich das Widerrufsrecht auf ein Jahr nach Zahlung der ersten Prämie. Vorm Jahreswechsel hatten viele Kunden übereilt Verträge unterschrieben, weil nur bis Ende 2004 abgeschlossene Policen steuerfrei blieben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 45 Nutzer finden das hilfreich.