Lebensversicherung Aussteigen oder weiterzahlen

19.04.2011
Inhalt
Lebensversicherung - Aussteigen oder weiterzahlen

Die Überschüsse für Lebens- und Rentenversicherungen verringern sich seit Jahren branchenweit. 2012 sinkt nun der Garantiezins für neue Abschlüsse von jetzt 2,25 auf dann 1,75 Prozent. Der Trend nach unten verunsichert Lebensversicherungskunden: Immer mehr Menschen fragen sich, ob sie überhaupt weiter Beiträge in ihre laufenden Verträge einzahlen sollen. Finanztest zeigt an Beispielen, wie Kunden die richtige Entscheidung treffen und wann es sinnvoll ist, den Anbieter zu wechseln.

19.04.2011
  • Mehr zum Thema

    Lebens­versicherung, Renten­versicherung Was kommt am Ende raus? Anbieter im Ertrags-Check

    - Kunden mit einer privaten Renten­versicherung oder eine Lebens­versicherung mit Garan­tiezins legen Wert auf Sicherheit. Dies ist wichtig für die Planung ihrer...

    Alters­vorsorge So bringen Lebens­versicherungen mehr Geld

    - Große Freude lösen die Nach­richten der Lebens­versicherer nicht mehr aus. Bei vielen privaten Kapital­lebens- und Renten­versicherungen zeichnet sich ab, dass die in...

    Lebens- und Renten­versicherung Garan­tiezins im freien Fall

    - Der Garan­tiezins für Lebens­versicherungen wird 2021 voraus­sicht­lich erneut sinken – von derzeit 0,9 auf dann 0,5 Prozent für Neuverträge. Dafür hat sich der...