Viele Versicherer haben Bewertungsreserven verloren

Gesellschaft

Bewertungsreservequote

Kurzfristpolster

Kapitalanlagerendite

in Prozent der
Kapitalanlagen
Gesamt-
unternehmen /
ohne fondsgebundene Verträge

im Vergleich zum Marktdurchschnitt
Gesamt-
unternehmen /
ohne fondsgebundene Verträge

in Prozent der jährlichen Überschuss-
beteiligung

im Vergleich zum Markt-
durchschnitt

in Prozent
Gesamtunter-
nehmen /
ohne fondsgebundene Verträge

im Vergleich zum Markt-
durchschnitt
Gesamt-
unternehmen /
ohne fondsgebundene Verträge

1999

2000

1999

2000

1999

2000

1999

2000

1999

2000

1999

2000

Gesellschaft

Bewertungsreservequote

Kurzfristpolster

Kapitalanlagerendite

in Prozent der
Kapitalanlagen
Gesamt-
unternehmen /
ohne fondsgebundene Verträge

im Vergleich zum Marktdurchschnitt
Gesamt-
unternehmen /
ohne fondsgebundene Verträge

in Prozent der jährlichen Überschuss-
beteiligung

im Vergleich zum Markt-
durchschnitt

in Prozent
Gesamtunter-
nehmen /
ohne fondsgebundene Verträge

im Vergleich zum Markt-
durchschnitt
Gesamt-
unternehmen /
ohne fondsgebundene Verträge

1999

2000

1999

2000

1999

2000

1999

2000

1999

2000

1999

2000

Allianz

23,5

19,6

C

C

112,2

125,6

B

B

7,9

8,1

B

C

Hamburg-Mannheimer

24,9

21,5

C

C

159,9

197,6

C

C

8,6

8,2

C

C

R & V1

7,9

5,9

B

B

155,4

176,8

B

B

7,7

7,7

B

C

Volksfürsorge

16,7

13,5

C

C

234,7

279,7

C

C

8,2

8,0

C

C

Victoria

21,2

17,5

C

C

52,0

76,2

A

A

8,1

8,5

C

C

Axa2

15,0

14,8

C

C

75,2

110,2

B

B

9,1

7,8

C

C

Deutscher Herold3

16,2/i. A.

11,0/i. A.

C/i. A.

C/i. A.

89,9

73,8

B

A

7,3/i. A.

7,1/i. A.

B/i. A.

B/i. A.

Aachener & Münchener3

7,6/i. A.

6,0/i. A.

B/i. A.

B/i. A.

100,5

98,6

B

B

7,5/i. A.

7,0/i. A.

B/i. A.

B/i. A.

Gerling

15,7

13,7

C

C

86,7

87,8

B

A

8,0

7,9

C

C

Iduna

10,4

7,4

B

B

96,4

109,2

B

B

7,4

7,2

C

B

Bayern-Vers.

7,1

3,7

B

B

158,7

154,5

C

B

7,2

7,2

B

B

DBV-Winterthur

15,0

9,6

C

C

118,0

138,9

B

B

8,2

8,3

C

C

Debeka

4,3

3,1

B

A

45,5

49,0

A

A

7,6

7,5

B

B

Nürnberger3

6,4/i. A.

4,4/i. A.

B/i. A.

B/i. A.

95,7

128,0

B

B

6,2/i. A.

6,1/i. A.

A/i. A.

A/i. A.

Alte Leipziger

14,8

12,1

C

C

23,4

50,2

A

A

7,8

8,5

B

C

Württembergische

8,5

8,1

B

B

60,8

107,5

A

B

8,9

7,8

C

C

Karlsruher

16,2

10,5

C

C

135,3

160,1

B

B

7,8

7,9

B

C

Gothaer

13,5

11,9

C

C

56,6

55,5

A

A

8,1

8,0

C

C

SV Baden-Württemberg

8,0

4,8

B

B

113,2

182,6

B

C

7,1

7,9

B

C

Schweizerische Renten

11,2

8,6

B

B

97,6

113,6

B

B

7,7

7,8

B

C

Hannoversche Leben

2,4

0,3

A

A

144,5

93,7

C

B

7,3

5,3

B

A

Westfäl. Provinzial

12,5

7,8

B

B

122,8

126,8

B

B

8,0

7,8

C

C

Vereinte

10,8

8,2

B

B

289,1

207,1

C

C

7,1

7,1

B

B

Generali Lloyd

10,3

7,5

B

B

58,4

63,1

A

A

8,3

7,8

C

C

Provinzial Rheinland

14,4

11,6

C

C

187,3

189,2

C

C

7,8

7,5

B

B

Zürich Agrippina4

16,8

12,9

C

C

103,8

120,8

B

B

8,4

8,8

C

C

WWK3

11,4/14,8

9,4/12,2

B/C

C/C

232,2

263,2

C

C

6,8/8,1

6,8/8,5

A/C

B/C

Deutscher Ring

13,0

9,9

C

C

116,2

131,2

B

B

7,6

8,0

B

C

VGH

10,6

6,4

B

B

103,5

106,3

B

B

7,9

7,8

B

C

BBV

11,0

10,7

B

C

106,2

129,7

B

B

7,4

7,6

B

C

Provinzial Nord

8,3

2,9

B

A

121,1

114,4

B

B

8,2

7,7

C

C

Huk-Coburg

10,7

6,1

B

B

60,3

73,0

A

A

7,4

7,4

B

B

Berlinische Leben

14,4

10,4

C

C

166,1

151,8

C

B

8,8

8,0

C

C

Stuttgarter

10,6

8,3

B

B

75,9

94,9

B

B

7,8

8,0

B

C

DEVK Eisenbahn

7,3

6,8

B

B

66,9

70,8

A

A

7,6

7,6

B

B

Deutsche Ärzte-Vers.

17,0

10,9

C

C

111,4

125,5

B

B

8,1

8,2

C

C

LVM

7,2

2,8

B

A

171,5

202,4

C

C

7,6

7,6

B

C

neue leben

6,2

3,1

B

B

182,4

156,6

C

B

7,8

7,0

B

B

Mannheimer

7,3

3,7

B

B

36,8

18,4

A

A

8,1

8,1

C

C

Continentale

7,9

4,9

B

B

84,7

93,9

B

B

7,6

7,5

B

B

SV Wiesbaden

5,9

2,9

B

A

70,4

50,8

A

A

7,4

7,2

B

B

Condor

14,5

14,1

C

C

198,6

211,3

C

C

7,5

8,0

B

C

Volkswohl Bund

11,4

10,9

B

C

45,8

54,9

A

A

7,9

7,6

B

C

Arag

7,7

5,3

B

B

109,4

110,5

B

B

6,8

6,6

A

B

Quelle

9,1

3,5

B

B

99,2

85,7

B

A

7,5

7,4

B

B

Asstel3

31,9/i. A.

28,5/i. A.

C/i. A.

C/i. A.

232,5

284,1

C

C

8,3/i. A.

8,2/i. A.

C/i. A.

C/i. A.

ComosDirekt

3,7

2,0

A

A

74,9

130,2

B

B

8,0

7,1

C

B

Barmenia

8,4

5,8

B

B

158,5

171,2

C

C

7,8

7,6

B

C

LV 1871

23,9

16,9

C

C

255,9

270,0

C

C

8,7

8,6

C

C

Familienfürsorge

2,7

1,3

A

A

33,1

13,8

A

A

7,4

6,2

B

A

Münchener Verein

13,9

9,3

C

C

38,9

35,1

A

A

8,0

7,9

C

C

uniVersa

5,9

5,0

B

B

54,6

36,1

A

A

7,2

5,9

B

A

DEVK

3,4

2,8

A

A

67,9

82,2

A

A

7,6

7,4

B

B

Aspecta3

3,5/i. A.

1,1/i. A.

A/i. A.

A/i. A.

334,3

350,1

C

C

8,6/i. A.

6,7/i. A.

C/i. A.

B/i. A.

Inter

19,1

11,8

C

C

208,7

248,5

C

C

9,4

9,1

C

C

HanseMerkur

10,7

8,7

B

B

210,8

253,8

C

C

7,6

7,9

B

C

Basler

14,0

10,4

C

C

170,1

180,8

C

C

8,3

7,2

C

B

Gerling E&L3

7,5/i. A.

3,9/i. A.

B/i. A.

B/i. A.

118,6

111,1

B

B

6,4/i. A.

5,9/i. A.

A/i. A.

A/i. A.

CiV

6,4

6,6

B

B

232,0

246,3

C

C

5,7

6,2

A

A

Ideal

10,0

9,0

B

B

139,3

167,0

C

C

7,6

7,3

B

B

Öffentl. Braunschweig

7,5

6,5

B

B

92,1

72,2

B

A

7,7

7,8

B

C

Securitas

4,0

2,9

A

A

105,6

242,6

B

C

7,9

7,5

B

B

Helvetia

8,8

6,8

B

B

94,4

98,0

B

B

7,0

6,7

B

B

Concordia

8,7

4,5

B

B

166,4

184,0

C

C

6,8

6,7

A

B

Mecklenburgische

7,9

2,9

B

A

222,4

219,3

C

C

7,5

5,9

B

A

Spark.-V. Sachsen

1,2

0,6

A

A

42,5

46,4

A

A

6,6

6,4

A

A

Saarland

8,0

4,7

B

B

169,7

165,4

C

C

7,3

7,6

B

C

RheinLand

12,3

10,3

B

C

21,9

24,3

A

A

7,9

7,4

C

B

Öffentl. Oldenburg

1,7

1,0

A

A

127,0

104,9

B

B

7,3

6,1

B

A

Europa

0,8

0,3

A

A

87,1

85,9

B

A

7,4

7,0

B

B

Dt. Steuerberater

2,2

1,6

A

A

95,4

326,9

B

C

5,7

6,5

A

A

Kravag

21,1

16,0

C

C

55,8

70,5

A

A

8,2

8,0

C

C

Öff. Berlin Brandenburg

6,7

5,2

B

B

105,3

63,8

B

A

10,1

6,0

C

A

HDI3

2,3/i. A.

0,7/i. A.

A/i. A.

A/i. A.

199,5

150,7

C

B

9,1/i. A.

5,6/i. A.

C/i. A.

A/i. A.

BHW

2,0

0,2

A

A

41,1

83,3

A

A

5,9

6,9

A

B

VPV

1,5

0,5

A

A

9,2

0,0

A

A

7,2

6,4

B

A

Neckura

1,2

1,1

A

A

27,6

30,9

A

A

6,7

6,6

A

A

Nürnberger Beamte3

2,0/i. A.

0,8/i. A.

A/i. A.

A/i. A.

81,9

95,5

B

B

6,9/i. A.

5,8/i. A.

B/i. A.

A/i. A.

Karlsruher Hinterbl.

11,5

9,4

B

C

120,4

162,7

B

B

7,6

7,8

B

C

Süddeutsche

3,6

1,7

A

A

121,1

119,1

B

B

7,5

7,0

B

B

Dialog

3,0

2,6

A

A

370,0

517,3

C

C

7,9

6,2

B

A

LLH

8,4

5,4

B

B

291,4

305,9

C

C

7,8

7,7

B

C

InterRisk

1,2

0,7

A

A

27,5

110,2

A

B

k. A.

6,6

k. A.

B

ÖSA

0,1

k. A.

A

k. A.

85,7

140,2

B

B

4,8

5,3

A

A

Itzehoer

4,3

3,1

B

B

245,0

237,3

C

C

6,6

6,4

A

A

Plus

0,8

1,0

A

A

0,0

0,0

A

A

7,9

7,5

B

B

Pax

k. A.

9,3

k. A.

C

172,8

251,1

C

C

7,6

7,5

B

C

WGV

1,6

0,7

A

A

188,4

167,2

C

C

7,8

6,7

B

B

PKB

5,6

2,3

B

A

119,7

147,9

B

B

6,7

7,2

A

B

Direkte Leben

8,1

5,8

B

B

46,5

11,5

A

A

7,4

7,7

B

C

Hamburger Leben3

2,1/i. A.

0,5/i. A.

A/i. A.

A/i. A.

41,2

48,6

A

A

6,6/i. A.

6,7/i. A.

A/i. A.

B/i. A.

oeco capital

2,5

6,9

A

B

-97,7

0,8

A

A

4,7

7,5

A

B

Vorsorge3

0,3/i. A.

0,1/i. A.

A/i. A.

A/i. A.

0,0

0,0

A

A

3,2/i. A.

0,7/i. A.

A/i. A.

A/i. A.

Ontos

10,3

6,7

B

B

5,4

9,3

A

A

7,5

7,2

B

B

Delta Direkt

1,8

1,0

A

A

0,0

0,0

A

A

14,2

8,5

C

C

Leben Direkt

0,8

0,8

A

A

74,6

40,9

B

A

5,2

6,0

A

A

    • 1 Zusammengeführte Geschäftszahlen der R+V Versicherung aus AG und VVa.G.
    • 2 Werte von Axa Colonia LV und Albingia LV nach Zusammenschluß.
    • 3 Gesellschaft mit signifikantem Anteil (mehr als 3 Prozent) fondsgebundener Anlagen in den Kapitalanlagen. Bei diesen Unternehmen ist für den Versicherungskunden die Kapitalanlagerendite aussagekräftiger, die sich ergibt, wenn das fondsgebundene Geschäft nicht einberechnet wird. Der jeweils zweite Wert gibt die für nichtfondsgebundene Versicherungen relevante Größe an. i. A. = in Arbeit.
    • 4 Geschäftszahlen nach der Zusammenführung von Agrippina und Züricher Versicherungen.

    Ausgewählt, geprüft, bewertet