Düsseldorf ist die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt die alljährlich von der Beratungsgesellschaft Mercer durchgeführte weltweite Studie zur Bewertung der Lebensqualität in 215 Großstädten. Unter den ersten 30 befinden sich sechs deutsche Metropolen: Düsseldorf (Rang 6), München (7) und Frankfurt am Main (8), Berlin (16), Nürnberg (23) und Hamburg (28). Als Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität wurde in diesem Jahr erstmals Wien gekürt. Zürich, Tabellenführer der vergangenen Jahre, belegt nun Platz 2 gefolgt von Genf auf Platz 3. Das Schlusslicht bildet erneut Bagdad. Zur Beurteilung der Lebensqualität wurden für jede Stadt 39 Kriterien herangezogen, die politische, soziale, wirtschaftliche und Umweltaspekte einschließen. Hinzu kommen Faktoren wie persönliche Sicherheit und Gesundheit, Bildungs- und Verkehrsangebote sowie andere öffentliche Dienstleistungen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 201 Nutzer finden das hilfreich.