So haben wir getestet

Im Schnell­test prüften wir exemplarisch 16 Produkte mit Auslobung von Stevia (Steviolglykosiden). Bei sechs davon untersuchten wir zusätzlich ein herkömm­lich gesüßtes Vergleichs­produkt ohne Stevia.
Einkauf der Prüf­muster: Juli/August 2012.
Preise: Von uns bezahlte Einkaufs­preise.

Prüfung der süßenden Zutaten

In Anlehnung an ASU nach Paragraf 64 LFGB wurden geprüft: Zucker (Saccharose, Glukose, Fruktose, Maltose und Laktose), Zucker­alkohole (Sorbit, Maltit, Isomalt, Erythritol) und Süßstoffe (Aspartam, Acesulfam K). Steviolglykoside (Steviosid, Rebaudiosid A) wurden mittels LC-MS/MS bestimmt, ihre Süßkraft auf Basis von Saccharose berechnet.

Sensorische Prüfung

In Anlehnung an ASU nach Paragraf 64 LFGB beschrieben drei geschulte Prüf­personen Aussehen, Geruch, Geschmack und Mund­gefühl der Produkte. Die Tafelsüßen wurden zuvor in Wasser gelöst. Die sechs Vergleichs­produkte wurden ihren Pendants mit Stevia gegen­überge­stellt und paar­weise verkostet.

Prüfung der Deklaration

Über­prüfung der Auslobungen rund um Stevia, Teilüber­prüfung der Nähr­wert­angaben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 222 Nutzer finden das hilfreich.