Um stolze 7,6 Prozent sind die Preise für Lebens­mittel in den vergangenen zwei Jahren gestiegen. Das teilte das Statistische Bundes­amt mit. Obst war im Herbst 2013 sogar 13 Prozent teurer als 2011, Fleisch immerhin 9 Prozent. Die Verbraucher­preise insgesamt haben lediglich um 3,3 Prozent zugelegt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.