Testkommentar

Das Holzlaufrad von Penny ist stark mit Schadstoffen belastet. Die Tester ermittelten hohe Konzentrationen von Phthalaten und PAK, die deutlich über den zugelassenen Höchstmengen für Spielzeug liegen. Phtalate sind in Kinderspielzeug EU-weit sogar verboten. Aus diesem Grund dürfte das Holzlaufrad nicht verkauft werden. Der Sattel lässt sich zwar verstellen, aber auch die höchste Position ist selbst für kleine Dreijährige noch zu niedrig. Es ist also - abgesehen von den Schadstoffen - auch im Praxistest für die ausgelobte Zielgruppe Kinder ab drei Jahren ungeeignet.

zurück zum Schnelltest

Dieser Artikel ist hilfreich. 475 Nutzer finden das hilfreich.