Wer sich einer Laserbehandlung unterzieht, statt weiter Brille zu tragen, erhält für die Ausfallzeit keine Lohnfortzahlung (ArbG Frankf./M., Az. 4 Ca 8647/99).

Dieser Artikel ist hilfreich. 46 Nutzer finden das hilfreich.