Langzeitarbeitslose erwerben seit Anfang 2007 noch weniger Rentenansprüche als bisher. Wer ein Jahr lang Arbeitslosengeld II bezieht, bekommt für diese Zeit einen ­Rentenanspruch von nur noch 2,18 Euro im Monat. Bisher wurden ihm knapp 4,30 Euro gesetzliche Rente gutgeschrieben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 82 Nutzer finden das hilfreich.