Ein Ehepaar bekommt 10 Prozent des Reise­preises und damit 280 Euro für eine Türkeireise zurück – mehr nicht. Das Paar hatte die ganzen 2 800 Euro für die Reise zurück­gefordert, weil Kinder­lärm am Pool, am Strand und beim Essen die Reise wert­los gemacht hätte (Amts­gericht Hannover, Az. 558 C 2900/14).

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.