LCD-Fernseher mit DVD-Spieler von Aldi

test-Kommentar

0

Der Aldi-Fernseher taugt höchstens als Zweitgerät in Küche oder Arbeitszimmer. Die Bild- und Tonqualität schneidet deutlich schlechter ab als bei guten Fernsehern größeren Formats. Wer mehr als die 159 Euro ausgeben kann, sollte im Produktfinder Fernseher nach einem passenden Modell suchen. Gute Fernseher mit 80 Zentimetern Bilddiagonale gibt es schon ab 459 Euro.

zurück zum Schnelltest

0

Mehr zum Thema

  • Fernseher im Test Top-Bild und Ton – geht auch günstig

    - Ob LG oder Samsung, ob Full HD oder UHD – im Fernseher-Test der Stiftung Warentest finden Sie Ihr TV-Gerät! Erfreulich: Auch güns­tige Fernseher sind unter den Guten.

  • Die besten Weihnachts­geschenke Testsieger schenken – und dabei Geld sparen

    - Schenken bringt Freude – dem Schenker und dem Beschenkten. Blöd nur, wenn das Präsent gleich kaputt­geht oder nicht so funk­tioniert, wie gedacht. Ob Spielzeug, Fernseher...

  • Display-Beleuchtung Schadet blaues Licht Augen und Haut?

    - Blaues Bild­schirm-Licht kann Augen und Schlaf beein­trächtigen. Wie gravierend die Effekte sind, ist noch unklar. Vorbeugen kann aber nicht schaden. test.de informiert.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.