Kurzurteile Meldung

Fließt nach dem Urlaub zunächst braune Brühe aus dem Wasserhahn, braucht der Vermieter nicht gleich die alten Bleirohre auszutauschen, wenn der Mieter nach kurzem Ablaufen des Standwassers Trinkwasser mit weniger als 0,04 Milligramm Bleigehalt pro Liter erhält (LG Berlin, Az. 62 S 410/95).

Dieser Artikel ist hilfreich. 80 Nutzer finden das hilfreich.