Wer für 5,50 Euro einen Porsche ersteigert, kann nicht auf Lieferung bestehen, denn da liegt offensichtlich ein Versehen vor, das auszunutzen rechtsmissbräuchlich wäre (OLG Koblenz, Az. 5 U 429/09).

Dieser Artikel ist hilfreich. 76 Nutzer finden das hilfreich.