Ist die Wohnung größer, als im Mietvertrag steht, darf der Vermieter deshalb nicht die Miete erhöhen, wenn die Abweichung unter 10 Prozent liegt (Bundesgerichtshof, Az. VIII ZR 138/06).

Dieser Artikel ist hilfreich. 43 Nutzer finden das hilfreich.