Eine Gewerkschaft darf Arbeitnehmern, für deren Betrieb sie tarifzuständig ist, Infos an ihre Dienst-­E-Mail-Adressen schicken, selbst wenn deren private Nutzung verbo­ten ist (BAG, Az. 1 AZR 515/08).

Dieser Artikel ist hilfreich. 31 Nutzer finden das hilfreich.