Arbeitnehmer in Alters­teil­zeit, die Witwe oder Witwer sind, erhalten weniger Hinterbliebenenrente, wenn der Arbeit­geber ihnen mehr als 50 Prozent ihres vollen Gehalts zahlt. Dieser Aufstockungs­betrag mindert die Hinterbliebenenrente, so das Bundes­sozialge­richt (Az. B 13 R 73/11 R).

Dieser Artikel ist hilfreich. 30 Nutzer finden das hilfreich.