Es reicht, wenn die Rutsche per Ampel gesichert ist und der Bademeister sie von seinem Standort aus sehen kann. Eine lückenlose Rundumkontrolle durch Personal direkt an der Rutsche ist nicht nötig (BGH, Az. VI ZR 95/03).

Dieser Artikel ist hilfreich. 394 Nutzer finden das hilfreich.