Eltern dürfen ihrem minderjäh­rigen Kind den Unterhalt erst ab dem Monat streichen, in dem es Einkommen bezieht, und nicht schon, wenn es eine Ausbildung beginnt. Beispiel: Beginnt eine Ausbildung am 1. August, entfällt der Unter­halts­anspruch für diesen Monat, wenn der erste Lohn noch im August gezahlt wird. Fließt er aber erst am 1. September, sind die Eltern für August noch unter­halts­pflichtig (Ober­landes­gericht Hamm, Az. II-3 UF 245/12).

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.