Wer nach einem Autounfall Alkohol trinkt, damit der Promillewert zum Unfallzeitpunkt unklar bleibt, verliert den Versi­cherungsschutz (Brandenburgisches Oberlandesgericht, Az. 12 U 72/06).

Dieser Artikel ist hilfreich. 20 Nutzer finden das hilfreich.