Ein erstmaliges Studium kann als Werbungskosten auch dann voll von der Steuer abgesetzt werden, wenn man zuvor eine Ausbildung abgeschlossen hat (Bundesfinanzhof, Az. VI R 137/01). Dasselbe gilt für Umschulungen, wenn man im erlernten Beruf keinen Job findet (BFH, Az. VI R 120/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 54 Nutzer finden das hilfreich.