Die höhere Steuer auf gesetzliche Renten nach dem Alterseinkünftegesetz seit 2005 gilt auch für Erwerbsminderungsrenten (BFH, Az. X R 19/09, X R 54/09, X R 33/09) und für nachgezahlte Renten für frühere Jahre (BFH, Az. X R 1/10, X R 19/09, X R 17/10). Beides ist verfassungsgemäß, entschied der Bundesfinanzhof (BFH). Die Kläger können noch Verfassungsbeschwerde einlegen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 235 Nutzer finden das hilfreich.