Eigentümer können eine einmal abge­gebene Stimme nicht widerrufen, sobald sie beim Versamm­lungs­leiter ist. Wer mit „Ja“ stimmt, kann das nicht vor Verkündung des Ergeb­nisses in „Nein“ ändern (Bundes­gerichts­hof, Az. V ZR 254/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 10 Nutzer finden das hilfreich.