Die grund­legenden Verkehrs­regeln in der Straßenverkehrs­ordnung (StVO) gelten auch dort, wo die Straßenverkehrs­ordnung nicht gilt. Das Amts­gericht München wies die Klage eines Porsche-Besitzers nach einem Zusammen­stoß beim Ausparken in der Tiefgarage zurück (Az. 343 C 26971/12). Begründung: Fließender Verkehr hat Vorrang.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.