Banken müssen das Guthaben inklusive aufgelaufener Zinsen an die Erben auszahlen, selbst wenn seit 38 Jahren keine Kontobewegung stattfand und die Bank keine Unterlagen mehr dazu besitzt (OLG Frankfurt, Az. 2 U 12/04).

Dieser Artikel ist hilfreich. 35 Nutzer finden das hilfreich.